Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizölpreis springt wieder an

Nach einem ruhigen Wochenauftakt kam gestern im späten Handel doch noch Bewegung in den Markt. Getrieben durch ein Raffinerieproblem in den USA, die Festgefahrene Situation im Iran und vor allem aber wohl durch spekulative Käufe stiegen die Rohölpreise sprunghaft. Im Atom-Streit wird angesichts einer Pattsituation im Weltsicherheitsrat ein Alleingang der USA befürchtet. Unter den 5 ständigen ... weiterlesen

Heizölverbrauch liegt wetterbedingt über dem Vorjahr

Der Rohölpreis hat sich gegenüber Freitag Nachmittag leicht erhöht. Der Iran-Konflikt rückt wieder verstärkt ins Interesse der Börsianer. Beim Thema Urananreicherung versteift sich der Iran auf eine inländische Lösung und Gespräche vom Wochenende zur Urananreicherung in Russland verliefen ergebnislos. Dem hohen Konfliktpotential im Iran und anderen Schauplätzen (insb. Nigeria) steht eine gute Angebotssituation ... weiterlesen

rauf oder runter? 60-$-Marke könnte entscheiden

Zum Wochenausklang sehen wir einen moderaten Preisanstieg als Gegenreaktion auf die seit Montag massiv unter Druck geratenen Ölpreise. Der Heizölpreis sank im Bundesdurchschnitt rund 3 Cent pro Liter. Der Rohölpreis (brent) sank um rund 3,5 $ je Barrel und pendelt momentan um die Marke von 61 $. Damit ist der Markt an einer wichtigen Unterstützungslinie im Bereich von 58-60 $ angekommen, die sich ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer