Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Kaum veränderte Ölpreise durch Feiertagsbörse

Zum Wochenauftakt kann der Ölpreis zunächst das erreichte Niveau aus der letzten Woche verteidigen. Hurrikanängste und Charttechnik hatten die Kurse in die Höhe getrieben. Die US-Börsen (Parketthandel) haben feiertagsbedingt geschlossen und ohne Handelsaktivitäten in Amerika sind erfahrungsgemäß keine größeren Kursausschläge zu erwarten. Nur im Falle unvorhergesehener Störungen am Ölmarkt wäre ein ... weiterlesen

Kaum Veränderung

Der Ölpreis verabschiedet sich ohne nennenswerte Änderung ins Wochenende. In den USA sogar in ein verlängertes Wochenende. Am Montag bleibt aufgrund eines Feiertages (labor day) die Börse geschlossen. Lediglich der elektronische Handel bleibt geöffnet. Die noch am Mittwoch negativ bewerteten US-Bestandsdaten haben ihre Wirkung verloren. Somit bleiben dem Markt zum Wochenausklang wenig neue Impulse, ... weiterlesen

Benzinbestände machen Heizöl teurer

Der Ölmarkt ist wieder im Aufwind. Deutlichster Preistreiber waren die gestern Nachmittag veröffentlichten US Bestandsdaten. Ein weiterer Abbau an US Benzin und ein Abbau beim Rohöl ließen die Preise an den Ölbörsen bereits gestern im späten Handel deutlich steigen. Weitere nennenswerte Faktoren sind zum einen die weiterhin große Nachfrage aus China und die ungeklärte Situation zwischen dem Iran und ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer