Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Öl stagniert auf hohem Niveau

Über das Wochenende zeigt sich der Ölpreis zunächst kaum verändert. Ein Barrel europäisches Nordseeöl (Sorte Brent Crude) notiert noch immer in der Nähe des bisherigen Jahreshochs bei ziemlich genau 70 $. Ein Barrel leichtes US-Öl (Light Sweet Crude Oil) kostet rund 66,30 $. Eine leichte Entspannung der Raffineriesituation in Nordamerika und die relativ ruhige geopolitische Lage haben der Hausse zunächst ... weiterlesen

Rohöl steigt über 70 $ - Heizöl deutlich teurer

Ungeachtet des langen Feiertagswochenendes in Deutschland gestaltet sich der Ölhandel an den internationalen Rohstoffbörsen turbulent. Trotz guter US-Bestandsdaten am Mittwochnachmittag, die für alle Produktgruppen (Rohöl, Gasöl, Benzin) einen Aufbau verkündeten, setzte der Ölmarkt schnell zu einer neuen Preisrallye an. Raffinerieprobleme in den USA ließen die Benzinpreise weiter in die Höhe schnellen. ... weiterlesen

Öl in Deutschland vergleichsweise billig

Kaum hatte sich die Börsenhysterie um eine drohende Benzinknappheit während der Urlaubssaison in den USA gelegt, machte eine der wichtigsten US-Raffinerien in Port Arthur, Texas erneut Negativschlagzeilen. Nicht näher bezeichnete technische Probleme verzögern bis auf weiteres das Wiederanfahren der Benzinproduktion. Zusammen mit einer Erneuerung der geopolitischen Störmeldungen aus Nigeria reichte ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer