Heizölpreisentwicklung - Heizöl Chart Schweiz

86,65 $ -0,12 %
pro Barrel seitwärts
956,25 $ 0,00 %
pro Tonne seitwärts
USD/CHF
0,9814 CHF 0,00 %
seitwärts
79,43 $ 0,00 %
pro Barrel seitwärts
Börsenwerte vom 25.09.2022, 05:04

Heizölpreise Schweiz im Jahresverlauf

Die tägliche Heizölpreisnotierung erfolgt auf Basis der Händlerangebote bei HeizOel24. Angegeben ist der landesweite Durchschnittspreis in Franken pro 100 l Standard Heizöl Schwefelarm inkl. MwSt. bei Gesamtabnahme von 3000 l und einer Lieferstelle. Super Heizöl ist pro 100 l ca. zwei Franken teurer. Die regionalen Heizölpreise weichen je nach Postleitzahl, Bestellmenge und Lieferoptionen von der landesweiten Notierung ab. Alle Preisangaben ohne Gewähr.

Preise beobachten - Trends erkennen

Die Heizölpreise schwanken im Jahresverlauf mitunter stark. Häufig bilden sich dabei Trends, die eine Prognose erleichtern. Teure und günstige Marktphasen wechseln sich dabei zumeist wellenförmig ab.

Zwischen 2002 und Anfang 2022 lagen die Heizölpreise in der Schweiz in einer Bandbreite von ca. 35 Rappen bis maximal 1,50 Franken je Liter.

Im Frühjahr 2022 führte der Ukraine-Krieg zu einer Zäsur in der Preislandschaft. Der Heizölpreis schoss für kurze Zeit auf die Marke von zwei Franken je Liter, ehe sich die Notierungen normalisierten.

Ob Heizöl teurer oder billiger wird, ist zunächst eine Frage des Börsentrends. Hinzu kommen inländische Preisfaktoren, wie z.B. Raffinerie- und Logistikkapazitäten des Handels.

Aber auch natürliche Ereignisse wie Niedrigwasser oder Eisgang auf wichtigen Binnenwasserstraßen können den Heizölpreis beeinflussen und temporär ansteigen lassen.

Phasen schwacher Nachfrage z.B. im Hochsommer drücken den Heizölpreis dagegen häufig unter das rechnerische Niveau, das der Weltmarkt über den Importpreis für Öl vorgibt.

Hierzu hält HeizOel24 Sie mit täglichen Heizöl News auf dem Laufenden.

Monatsdurchschnittspreise Heizöl

Wann war Heizöl billig und wann teuer?

Werfen Sie vor dem Kauf einen Blick auf die Monatsdurchsnittspreise für Heizöl, um von saisonalen Schwankungen zu profitieren. Die HeizOel24-Datenbank verfügt über tägliche Preisnotierungen der letzten 20 Jahre, die hier monatsweise zusammengefasst und übersichtlich ausgewertet werden.

Tipp: Häufig sind die Wintermonate Januar und Februar die günstigsten zum Heizöl kaufen. Aber der Markt ist in Bewegung und nicht jedes Jahr ist gleich! Vergleichen Sie daher mit Hilfe der Jahresauswahl auch verschiedene Zeitintervalle.

Heizölverbraucher sollten die unterjährigen Preisschwankungen als großen Vorteil der Ölheizung sehen. Richtig ausgenutzt eröffnet die Volatilität der Heizölpreise regelmäßiges Sparpotential.

Leitungsgebundene Energie (Erdgas, Fernwärme, Strom), muss stets dann bezahlt werden, wenn sie verbraucht wird. Heizöl kann in vielen Jahren dann getankt werden, wenn es gerade eine günstige Marktphase gibt.

Heizöl bestellen zum richtigen Zeitpunkt

Beobachten Sie die Entwicklung der Heizölpreise in unseren Heizöl-Charts und bestellen Sie Ihr Heizöl in Abhängigkeit zur Preisentwicklung. Müssen Sie in einer Hochpreisphase tanken, kann es sich lohnen, nur eine Teilmengen zu ordern, um später günstiger nachzubestellen.

Statistisch war es in den letzten Jahren übrigen meist günstiger im Winter zu tanken. Wie Sie noch mehr bei den Kosten für Heizöl sparen können, zeigen Ihnen die Spartipps.

Börse: Ölpreis / Euro

Verfolgen Sie zusätzlich zum Heizölpreis die Entwicklung der Rohstoff- und Devisenkurse an den internationalen Börsen: Rohöl, Gasöl

Heizölmarkt: Preise

Hier finden Sie Heizöl-Preischarts für verschiedene Regionen in der Schweiz:

Heizöl-Charts Schweiz

Heizölpreisentwicklung als .jpg zum Download

Tipp: Charts für weitere Städte und Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) finden Sie auf den entsprechenden Regionalpreis- bzw. Länderseiten von HeizOel24. Die Chartbilder aktualisieren sich stündlich automatisch. Bei Fragen schreiben Sie uns gern über das Kontaktformular.

Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
+49(0)30 70171230
4.69 / 5.00
941 Bewertungen