Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Ölbohrung in der Wüste

Heizölpreise stabil – Banken glauben an den OPEC Deal

Die inländischen Heizölpreise halten sich nach dem kürzlichen Preisrutsch stabil. Eine Umfrage von Analysten großer Banken hat ergeben, dass alle befragten mit einer Verlängerung des OPEC Deals rechnen. Es gibt jedoch gewichtige Gegenstimmen. Die US-Rohölbestände halten ihr Rekordniveau. Es wurden 13 Analysten bei Großbanken bezüglich des OPEC Deals ... weiterlesen
Heizöl Tanklager Berlin Westhafen

US-Ölbestände erreichen neues Rekordniveau

Heizöl wird am Donnerstag etwas teurer. Kunden müssen mit einer Tagespreiserhöhung von 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter rechnen. Übergeordnet sieht es jedoch weiter sehr gut aus und die Heizölpreise verharren trotz des kleinen Anstiegs auf dem niedrigsten Niveau seit Ende November. Die US-Lagerbestandsdaten für Rohöl, Heizöl und Benzin zeigten gestern ein zweigeteiltes ... weiterlesen
Tankwagen Rückseite

Heizölpreis fällt auf niedrigsten Stand 2017

Die Heizölpreise fallen am Mittwoch deutlich und erreichen ein neues Jahrestief. Mit einem Tagespreisrückgang von bis zu 0,8 Cent bzw. Rappen je Liter Heizöl liegen die Notierungen nun rund sieben Cent bzw. elf Rappen unter dem Startwert vom Anfang Januar, der zugleich das bisherige Jahreshoch 2017 darstellt. Gute Nachrichten für Verbraucher mit Ölheizung: Ein erneuter ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer
Deutschland macht Plus
Wie Sie bis zu 3.200€ Zuschuss für eine neue Öl-Brennwertheizung erhalten.