Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

US-Bestandsdaten lassen Preise steigen

Nach nur 2 Tagen mit schwächeren Kursen am Montag und Dienstag entwickeln sich die Rohölfutures an den internationalen Terminbörsen wieder nach oben. Die US-Bestandszahlen vom gestrigen Nachmittag wurden vom Markt eher bullisch interpretiert und unterstützen den Kursanstieg. Zusammengefasst (Daten von API/DOE) gab es in den USA folgende Lagerbestandsveränderungen zur Vorwoche: leichter ... weiterlesen

Heizöl eher steigend

Während sich der Rohölpreis bei gut 66 $ je Barrel (Sorte Brent zur Lieferung im Mai) wieder stabilisiert hat, tendiert der Heizölpreis heute neuerlich etwas leichter. Seit Montag ist der Preis um gut einen Cent je Liter gefallen. Rückenwind kommt auch vom Devisenmarkt. In Erwartung einer baldigen Zinserhöhung durch die EZB gewinnt der Euro gegenüber dem Dollar an Stärke. Ein steigender Euro mach ... weiterlesen

Leichte Konsolidierung

Nach Tagen hoher Steigerungsraten scheint der Rohölpreis heute zumindest eine Zwischenerholung einzuleiten. Seit Handelsbeginn kommen die Kurse in London deutlich unter Druck, wobei sich für den Kursrückgang sowohl charttechnische, als auch fundamentale Gründe finden lassen. Charttechnisch haben wir es zunächst mit einer ganz normalen Konsolidierung in einem kurzfristigen Aufwärtstrend ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer