Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

60-$-Marke gibt halt

Nach dem zwischenzeitlich steilen Anstieg von gestern kehrt wieder mehr Ruhe am Ölmarkt ein. Bereits im späten Handel am gestrigen Nachmittag kamen die Rohölnotierungen deutlich von ihren Tageshöchstständen zurück. Ein skeptischer Ausblick für die US-Konjunktur und Zweifel an der Wirksamkeit der OPEC-Kürzungen für den Rohölpreis brachten die New Yorker Nymex unter Druck. Die Stimmungslage der Börsianer, ... weiterlesen

Ölpreis zieht an

Der Ölmarkt ist weiter im Aufwind. Unterstützt von Prognosen, nach denen in den USA ein kalter Winter zu erwarten ist, hat der Rohölpreis zügig die 60-Dollar-Marke zurückerobert und steigt auch am heutigen Vormittag weiter. Der Nordosten der USA zählt zu den Regionen mit dem weltweit höchsten Heizölverbrauch und mit nur noch einstelligen werten ist es in Chicago bereits jetzt verhältnismäßig kühl. ... weiterlesen

Förderprobleme in Norwegen

Der Ölpreis kommt deutlich fester aus dem Wochenende. Preistreiber am Weltmarkt ist neuerlich die Fördermengenkürzung der OPEC. Entgegen der zwischenzeitlichen Meldung soll es nun doch eine außerordentliche Sitzung zum Beschluß geringerer Förderquoten geben. Auch Berichte über eine sicherheitsbedingte Schließung dreier Ölfelder in Norwegen sorgen kurzfristig für Preisauftrieb. Ferner gab es einen ersten ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer