Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Defekte Pipeline in Alaska

Zu den etwas abstrakten Unwägbarkeiten der geopolitischen Lage gesellt sich zum Wochenstart ein recht greifbares Problem am Ölmarkt, das besonders im amerikanischen Handel die Preise treibt. Eine schadhafte Ölpipeline im Norden Alaskas verursacht massive Förderausfälle. Große Ölmengen können nicht zur Weiterverarbeitung in die Raffinerien gepumpt werden und die Instandsetzung kann mehrere Tage in Anspruch ... weiterlesen

Hurrikan zieht ab – Ölpreis stagniert

Im Laufe des gestrigen Nachmittags gaben US-Wetterexperten vorsichtige Entwarnung. Tropensturm "Chris" wird doch nicht zum ausgewachsenen Hurrikan und wohl auch nicht die Südküste der USA bedrohen. Der Markt reagierte prompt mit mäßigen Abschlägen beim Ölpreis. Durch eine erneute Zuspitzung der Lage im Nahen Osten wurde die Abwärtsbewegung aber über Nacht weitgehend ausgeglichen. Israel setzte die ... weiterlesen

US-Küste droht erster Hurrikan

Vieles deutet derzeit darauf hin, dass wir in den nächsten Tagen den ersten ausgewachsenen Hurrikan der Saison am Golf von Mexiko sehen. Tropensturm "Chris", der momentan Kurs auf die Bahamas nimmt, gewinnt bedrohlich an Stärke. Je nach Zugbahn sind auch die Ölförderanlagen an der Küste von Louisiana und Texas bedroht. Der Ölpreis kletterte infolge der Wetterentwicklung weiter und erreichte am Mittwoch ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer