Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Ölpreis stagniert auf hohem Niveau

Nachdem die Börsenwoche nicht die erhoffte Konsolidierung, sondern neue Rekordpreise am Ölmarkt gebracht hatte, steigen die Heizölpreise heute nur noch leicht. Im Umfeld latenter Hurrikangefahr am Golf von Mexiko und fallender US-Lagerbestände bietet sich viel Freiraum für Kursphantasien der Investmentfond und Spekulanten. Das Thema teuere und knappe Energie droht neuerlich zum Selbstläufer zu werden. ... weiterlesen

US-Rohöl erstmals über 80 Dollar

Der Ölpreis kennt derzeit nur eine Richtung und steigt kontinuierlich. Ein Barrel leichtes US-Öl (WTI, Light Sweet Crude Oil) notierte gestern erstmals über der historischen Höchstmarke von 80 $. Die europäische Standartsorte Brent folgt mit einem Barrelpreis von 77,60 $. Betrachtet man gleichzeitig das Euro-Dollar-Verhältnis, bzw. den Einfluss der Inflationsrate haben wir in Europa zwar schon deutlich ... weiterlesen

OPEC beschließt symbolische Erhöhung

Kaum greifbare Ergebnisse lieferte die gestrige OPEC-Tagung in Wien. Nach langen Diskussionen, ob es nötig sei, den derzeitigen Preisanstieg zu dämpfen, beschloss das Kartell eine Fördermengenerhöhung zum 1. November um 0,5 Mio Barrel pro Tag. Dies entspricht einer marginalen Erhöhung von ca. 2 % in Bezug auf die jetzige Forderquote von 25,8 Mio bpd. Entsprechend verhalten fiel das Echo des Marktes ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer