Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Wichtige Börsenwoche für die Heizölpreise im Herbst

Im Zuge von Gewinnmitnahmen geriet der Ölpreis gestern Nachmittag kräftig unter Druck. Das Unterschreiten der psychologisch wichtigen 80-$-Marke beim US-Rohöl (Sorte WTI, Light Sweet Crude) sorgte für massive Anschlussverkäufe und einen raschen Kursrutsch um rund 2 %. Danach stabilisierten sich die Kurse aber weitgehend im Bereich von 79,50 $ je Barrel und aktuell geht es wieder leicht nach oben. ... weiterlesen

Heizölpreise marginal fallend

Die Ölpreise für alle Destillatsstufen und Rohölsorten entwickelten sich zu heute leicht rückläufig, ohne jedoch den Anlauf zu einer größeren Konsolidierung zu starten. Verglichen mit dem steilen Anstieg der letzten vier Wochen waren die gestrigen Kursverluste marginal. Die Tonne Gasöl (Ausgangsprodukt für Heizöl und Diesel) kostet weiter knapp über 700 $ je Tonne. US-Rohöl der Sorte WTI (Light Sweet ... weiterlesen

Anstieg beim Heizölpreis vorerst gestoppt

Am Montagvormittag entwickelt sich der Ölpreis an den internationalen Rohstoffbörsen leicht rückläufig. Die ganz große Aufwärtsdynamik scheint zunächst gestoppt, kann aber jederzeit wieder einsetzen. Insbesondere dann, wenn es sturmbedingte Förderausfälle am Golf von Mexiko geben sollte. Der Euro zeigt sich weiter auf Rekordniveau und macht Ölerzeugnisse in der EU relativ günstig. Ohne die ausgeprägte ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer