Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizölkunden profitieren vom starken Euro

Fast schon lehrbuchmäßig gab es gestern starke Gewinne beim Ölpreis. Die Korrektur wurde an der charttechnischen Widerstandslinie gestoppt und es setzte eine dynamische Gegenbewegung nach oben ein: Ein Barrel Nordseeöl (Rohöl, Sorte Brent Crude) verteuerte sich im Handelsverlauf um rund 5 % auf 70 $. Auch das für den Heizölpreis ausschlaggebende Gasöl (Börsenwert für Heizöl und Diesel) legte kräftig ... weiterlesen

Korrektur gestoppt - Steigende Ölpreise in den nächsten Tagen?

Der Ölmarkt reagierte gestern trotz Handelsabstinenz der Amerikaner (Feiertag in den USA) mit kräftigen Gewinnen auf die Verluste der Vorwoche. Die Kurskorrektur wurde damit genau im Bereich der charttechnischen Aufwärtstrendlinie, die den seit Mitte Februar bestehenden Aufwärtstrend stütz gestoppt. Auch wenn der Ölmarkt im späten Handel einen Teil der Gewinne wieder abgeben musste, ein deutliches ... weiterlesen

Ruhiger Handel an der Ölbörse

Am Montagmorgen ist ein ruhiger Handel an den internationalen Ölbörsen zu verzeichnen. Bei geringen Umsätzen steigen die Kurse für Rohöl und Gasöl (Börsenwert für Heizöl/Diesel) in London zunächst leicht, ohne dass daraus eine Wochentendenz abzuleiten wäre. Ohnehin wird heute mit wenig neuen Handelsimpulsen gerechnet, da in den USA Feiertag ist. Die New Yorker Rohstoffbörse Nymex handelt lediglich ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer