Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Rohöl erneut schwächer

Der Ölpreis bleibt auch heute unter Druck. Damit geht es an der Börse den vierten Tag in Folge bergab. Die Konsolidierung wird in erster Linie durch spekulative Verkäufe von Finanzinvestoren und die Hoffnung auf eine Fördermengenerhöhung durch die OPEC getragen. Außerdem gibt es derzeit kaum Meldungen über politische Unruhen in Nigeria oder Probleme in den Beziehungen zum Iran, was zusätzlich für ein ... weiterlesen

Anleger nehmen Gewinne mit - Ölpreis fällt

An den internationalen Ölbörsen in New York und London ging es auch gestern weiter abwärts, so dass sich nun eine größere Konsolidierung abzeichnet, bevor es in den erwarteten heißen Herbst an der Ölbörse geht. Offenbar setzen viele spekulativ bullish eingestellte Finanzinvestoren vorübergehend auf Gewinnmitnahmen, um Kasse zu machen. Seit Monatsbeginn hatte der Ölpreis in der Spitze um fast 10 % zugelegt. ... weiterlesen

OPEC sieht noch keinen Grund für Erhöhung der Fördermengen

Mit leichten Abschlägen startet der Ölpreis in die neue Handelswoche. Neben Gewinnmitnahmen, die schon am Freitagnachmittag für eine charttechnische Reaktion nach unten sorgten, liefert die OPEC schwache Argumente für eine Entlastung. Kartell-Präsidenten Mohammed Al Hamli ließ am Wochenende verlauten, dass die OPEC bereit sei mehr Öl auf den Markt zu bringen, wenn absehbar ist, dass die Konjunktur ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer