Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizöl 45 % günstiger als im Vorjahr

Die Preisschwankungen am Ölmarkt bleiben in diesen Tagen schwer prognostizierbar. Der Handel an den Rohstoffbörsen ist geprägt von großen untertägigen Schwankungen und häufigen Richtungswechseln. Größter Impulsgeber ist momentan der Aktienmarkt, da dieser die Konjunkturerwartungen unmittelbar widerspiegelt. Insgesamt konnte sich der Ölpreis aber beruhigen und die Kursrallye der Vorwoche ist gestoppt. ... weiterlesen
Im gestrigen Tagesverlauf konnte der Ölpreis noch einmal zulegen. Die Bekanntgabe bullisher DOE-Lagerbestandsdaten am Nachmittag und der Test der 60-$-Marke trieben die Kurse spekulativ nach oben. Zum Handelsschluss konnten diese Gewinne allerdings nicht gehalten werden und der Ölpreis schloss leicht im Minus. Negative Stimmung durch massive Gewinnmitnahmen am Aktienmarkt färbte auf den Ölsektor ab ... weiterlesen
Der Ölpreis zeigt sich weiter im Aufwind. Nachdem im gestrigen Handel zunächst Kursgewinne infolge des Kontraktwechsels (der sog. Frontmonat für Ölfutures wechselte von Mai auf Juni) an der Börse dominierten, sank der Ölpreis zum Handelsstart in Amerika kurzzeitig auf das Vortagesniveau. Bereits einige Stunden später drehte der Markt allerdings erneut nach oben. Schuld waren die neusten Lagerbestandsdaten ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer