Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Ölbörse mit Gegenbewegung zum Wochenschluss

Die Talfahrt bei Öl- und Heizölpreisen wurde gestern gestoppt. Im amerikanischen Handel (nach 17:00 Uhr MEZ) konnten die Rohöl und Gasölnotierungen (Heizöl/Diesel) an der Börse kräftig zulegen. Viel mehr als eine Gegenreaktion auf die starken Preisrückschläge der Vortage lässt sich in den Anstieg allerdings vorläufig nicht hineininterpretieren. Die neuesten Lagerbestandsdaten aus den USA waren neutral ... weiterlesen

Ölpreis immer tiefer - Heizöl immer billiger

Genauso hartnäckig wie der Winter hält sich in diesem Jahr der Abwärtsdruck beim Ölpreis. Auch das europäische Nordseeöl kommt nun ähnlich stark wie das amerikanische Pendant (WTI, Light Sweet Crude) unter die Räder und notierte gestern an der Londoner Börse ICE unter 40 $ je Barrel. Der Rohölpreis ist damit auf das Niveau von 2004 zurückgefallen und innerhalb weniger Monate um 75 % eingebrochen. Noch ... weiterlesen

Ölpreis bricht weiter ein - Heizöl nochmals billiger

Die Lage am Ölmarkt bleibt vom temporären Überangebot und anhaltendem Preisverfall geprägt. Der März-Kontrakt auf US-Rohöl (WTI, Light Sweet Crude Oil) ist gestern erneut auf 35 $ je Barrel gefallen und auch das, in den letzten Wochen relativ preisstabile, europäische Nordseeöl kostete im Handelsverlauf nur noch wenig mehr als 40 $ je Barrel. Der für den Heizölpreis ausschlaggebende Gasölkurs ist auf ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer