Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Heizöl bald so günstig wie 2004?

Offen ausgesprochene Rezessionsängste haben den Ölpreis weiter sinken lassen. Der Preis für ein Barrel Nordseeöl erreichte gestern mit 42,01 $ den tiefsten Stand seit Januar 2005. Seit Juli diesen Jahres ist der Ölpreis um über 70 % gefallen. Auch der Preisverfall auf dem deutschen Heizölmarkt setzt sich nahtlos fort und erreicht ungeahnte Dimensionen. In dieser Woche ist Heizöl nahezu täglich ... weiterlesen

Schwefelarmes Heizöl auf dem Vormarsch

Der Ölpreis ist auch gestern weiter gefallen und die Gesamtstimmung am Ölmarkt bleibt aufgrund der anhaltenden Konjunktursorgen ausgeprägt bearish. Verhältnismäßig schlechte Bestandsdaten aus Amerika konnten den Abwärtstrend zwar verlangsamen, aber nicht stoppen. Trotz zunächst festerer Kurse unmittelbar nach Bekanntgabe konnte sich kein nachhaltiger Preisauftrieb einstellen. Das American Petroleum ... weiterlesen

Öl und Heizöl mit neuen Jahrestiefs

Der Ölpreis kommt nicht auf die Beine. So groß und beständig wie die Übertreibung im Sommer ist nun die anhaltende Talfahrt. Zwar ist anzunehmen, dass die Notierungen an den internationalen Rohstoffbörsen langfristig wieder Kurs auf die alten Höchststände nehmen, doch bis dies soweit ist, kann es eine ganze Weile dauern. Inzwischen rechnen Experten jedoch mit einer anhaltenden Tiefpreisphase von bis ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer