Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Weiterhin starke Heizölpreisdifferenzen in Deutschland

Der Ölmarkt ist am Montagvormittag mit kräftigem Abgabedruck in die Woche gestartet. Besonders die Gasölpreise (Börsenwert für Heizöl/Diesel) an der Londoner Rohstoffbörse ICE geben 3 - 4 % nach. Hier machen sich offenbar die steigenden Temperaturen in Europa bemerkbar. Ob und wie schnell diese Börsenbewegung beim deutschen Verbraucher ankommt, ist aktuell noch stark von der Region abhängig. In den ... weiterlesen

Heizölpreise im Osten am höchsten - Berlin löst Bayern ab

Die Heizölpreise in Deutschland verabschieden sich wenig verändert ins Wochenende. Ein verhältnismäßig schwacher Euro (1,31 € / $) und ein hoher Auftragsbestand in den Büchern der Heizölhändler halten die inländischen Produktpreise vorerst stabil. Wärmere Temperaturen und eine stark rückläufige Zahl von Neubestellungen könnten die Heizölnotierungen in den kommenden Wochen allerdings verstärkt unter ... weiterlesen

Heizölnachfrage in Deutschland wird schwächer

Im Zuge schwacher Lagerbestandsdaten aus den USA und dem neuerlichen Einbruch an den Aktienmärkten ist der Ölpreis gestern weiter gefallen. Heute Vormittag ist die Preistendenz allerdings fester. Preisunterstützend wirken sich die kalten Temperaturen in Europa und den USA auf die Heizölpreise aus. Der Nordosten der USA stellt den weltweit größten Absatzmarkt für Heizöl dar und hat direkten Einfluss ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer