Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Ölpreis kommt nach guten Bestandsdaten zurück

Der Ölpreis ist mit kräftigen Abschlägen in den Donnerstags-Handel gestartet. Bereits gestern Nachmittag sorgten die US-Lagerbestandszahlen für deutlich fallende Kurse an den Terminbörsen in New York und London. Weiterhin lieferte ein Gespräch zum weiteren Vorgehen im Irankonflikt zwischen Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Bush bearishe Impulse. In Washington kam man überein, sich um eine friedliche ... weiterlesen

Kein billigeres Öl in Sicht

Die geopolitische Nachrichtenlage treibt den Ölpreis auch heute weiter nach oben. Ein Barrel Rohöl der Nordseesorte Brent zu Lieferung im Juni bewegt sich wieder gefährlich nah an der 75-$-Marke. Die bullischen Impulse, die der Iran-Konflikt bereits seit einigen Wochen kontinuierlich liefert werden kurzfristig durch die Meldung über die komplette Verstaatlichung der bolivianischen Öl- und Gasfelder ... weiterlesen

Fester Wochenstart am Ölmarkt

Nach dem Ultimatum ist vor dem Ultimatum - Der Irankonflikt bleibt weiterhin preistreibendes Dauerthema am Ölmarkt. Die Aufforderung des UN-Sicherheitsrats zur Beendigung der Urananreicherung ließ der Iran am Freitag letzter Woche mehr oder weniger reaktionslos verstreichen. Vom Iran unterbreitete Gegenvorschläge zur Schlichtung des Konflikts wurden von der Internationalen Staatengemeinschaft als ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer