Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Verbraucher bestellen immer kleinere Mengen

Die Börsensituation bleibt unverändert. Ohne die Unterstützung neuer Meldungen verharrt der Ölpreis in einer Art Wartestellung knapp unterhalb der mystifizierten 100-$-Marke. Die Kurse liegen leicht über den Schlußständen vom Freitag. Leichtes US-Öl (Sorte WTI, Light Sweet Crude Oil) kostet aktuell knapp 99 $. Neuerlich fester startet auch der Heizölpreis in Deutschland in die neue Woche. Spürbare ... weiterlesen

Rohstoffspekulanten machen Heizöl teuer

Durch den Brückentag in den USA (gestern war Thanksgiving) fehlt es dem Ölmarkt spürbar an Dynamik. Betrachtet man die immer noch vorherrschende stark bullische Grundtendenz, so verhindert dies wohl eher einen ernsthaften Test der 100-$-Marke, als einen Kursverfall. Neue fundamentale Meldungen gibt es kaum und die Kursbewegungen am Markt bleiben vor allem spekulationsgetrieben. Solange bei einer immer ... weiterlesen

Bestandsdate bestenfalls neutral interpretierbar

Der Ölpreis kommt heute leicht von den gestern markierten Rekordständen zurück. Die Ursache, dass die Kurse fallen beruht wohl mehr auf der präventiven Glattstellung offener Kontrakte im US-Handel, denn auf einer Trendwende in der Denkweise der Spekulanten. In den USA ist heute Feiertag und über das lange Wochenende lässt man ungern Positionen offen. Die neuesten Bestandsdaten von gestern Nachmittag ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer