Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Konsolidierung am Ölmarkt setzt sich fort

Der Ölmarkt gilt als Spiegel der Weltwirtschaft und folgt bei der Preisbildung den Gesetzmäßigkeiten der Börse. Angebot und Nachfrage, politische Rahmenbedingungen, Zukunftserwartungen und Absatzahlen bestimmen den Ölpreis. Es gibt langfristige und kurzfristige Trends, regelmäßig kommt es zu Über- und Untertreibungsphasen bei der Kursentwicklung. Ein Indiz für eine spekulationsgetriebene Kursübertreibung ... weiterlesen

Preisniveau wieder leicht nach oben

Kaum richtig in Fahrt gekommen zeigt die jüngste Abwärtsbewegung am Ölmarkt erste Auflösungserscheinungen. Der gestrige Handelstag endete mit leicht festeren Kursen und ein Barrel Rohöl (Sorte Brent zur Lieferung im Juli) kostet wieder knapp über 70 Dollar. Nachdem der Iran-Konflikt meldungstechnisch etwas in den Hintergrund getreten ist, hat man kurzfristig die Angst vor der bevorstehenden Hurrikansaison ... weiterlesen

Heizölpreis fällt weiter

Die Korrektur an den Rohstoffbörsen setzt sich fort. Nicht nur der Ölpreis sonder beispielsweise auch die Gold- und Silbernotierungen kamen gestern heftig unter Druck. In den nächsten Tagen könnte sich zeigen, wieviel Übertreibung in den Kursen steckt. Nach anfänglich fundamental begründeten Kurssteigerungen hatten Kapitalanleger und Spekulanten nahezu den gesamten Rohstoffsektor haussieren lassen ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer