Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

US-Bestandsdaten besser als erwartet

Der Donnerstag bringt gute Neuigkeiten für alle Heizölkunden. Die US-Bestandsdaten konnten positiv überraschen und verfehlten ihre Wirkung nicht. Der Ölpreis gab umgehend nach und US-Öl (Light Crude Oil) notiert aktuell wieder deutlich unter 60$/Barrel. Die Dynamik des eingeleiteten Aufwärtstrends sollte damit zumindest geschwächt sein. Im einzelnen ergab sich folgendes Bild: Bestandsaufbau ... weiterlesen

60$-Marke fällt im zweiten Anlauf

Die charttechnische Lage am Ölmarkt spitzt sich zu. Was gestern noch nicht gelungen war, ist über Nacht nun doch eingetreten. US-Öl (Light Crude Oil) hat die 60 $-Marke übersprungen und öffnet damit den Weg zu weiter steigenden Kursen. Natürlich ist diese Bewertung der 60 $-Marke stark psychologischer Natur und sagt wenig über weitere Entwicklung der Nachrichtenlage aus. Jedoch spiegelt das Überspringen ... weiterlesen

60$-Marke stoppt den Ölpreis

Heizöl sollte am heutigen Dienstag wieder etwas billiger werden. Der Preisanstieg der letzten Tage wurde durch nachgebende Rohölnotierungen fürs Erste gestoppt. In New York erwies sich die pychologisch wichtige Marke von 60 $ pro Barrel (Light Crude Oil) als wirkungsvoller Widerstand und die Kurse drehten nach unten ab. Es sei genug Öl auf dem Markt vorhanden, was derzeit keine höheren Preise ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer