Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

EU Fahne

Europa blickt nach London: Ölpreis und Euro im Bann des Brexit

Die Öl- und Heizölpreise bewegen sich am Dienstag kaum. Rohöl (Brent) notiert weiterhin knapp unter der Marke von 60 Dollar je Barrel und die Heizölpreise in Deutschland, Österreich und der Schweiz verharren auf dem ermäßigten Niveau, das am Vortag erreicht wurde. Die Börsen blicken heute gespannt auf das Brexit-Referendum im britischen Parlament, das insbesondere ... weiterlesen
Heizöl wird am Montag erstmals seit Jahresbeginn wieder billiger und es sieht so aus, als verliere der Aufwärtstrend zumindest an Dynamik. Kunden können mit Preisen rechnen, die bis zu einem Cent bzw. Rappen je Liter tiefer liegen als am Freitag und sollten den Markt genau beobachten. Gut möglich ist es, dass die Öl- und Heizölpreise eine Weile seitwärts tendieren. ... weiterlesen

Heizölpreis zieht an - nach dem Schnee droht Kältewelle

Heizöl wird zum Wochenende neuerlich teurer. Die Preise steigen von Donnerstag auf Freitag weltmarktbedingt um durchschnittlich 0,5 Cent bzw. Rappen je Liter. Auf Wochensicht summiert sich die Teuerung auf 3,2 Cent bzw. Rappen je Liter. Die Nachfrage erfährt durch den Anstieg einen spürbaren Dämpfer und liegt nur noch ca. halb so hoch wie zu Wochenbeginn. Die Ölpreise am ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer