Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Börsen wackeln - Öl erneut billiger

Die Öl- und Heizölpreise sind mit deutlichen Abschlägen in den Dienstagshandel gestartet. Heizöl verbilligt sich um durchschnittlich 0,5 Cent bzw. Rappen je Liter. Verbraucher setzten offenbar auf größere Abschläge. Die Nachfrage bleibt vorerst bescheiden. Der jüngste Aufschwung an den Börsen ist durchaus fragil, wie sich am Dienstagmorgen zeigt. Eine ... weiterlesen
Unruhe auf dem Heizölmarkt

Ölpreis: Erholung oder neuer Absturz?

Die Öl- und Heizölpreise verbuchen auch zu Beginn der neuen Woche leichte Aufschläge und bleiben damit auf Erholungskurs. Heizöl in der DACH-Region wird im Vergleich zu Freitag um durchschnittlich 0,3 Cent bzw. Rappen je Liter teurer, was die Nachfrage weiter drückt. Die Zahl der Marktbeobachter bleibt allerdings sehr hoch, was darauf schließen lässt, dass es neuerlich ... weiterlesen
Heizöltank

Heizölpreise entfernen sich vom Tiefpunkt

Die Ölpreise an den internationalen Börsen können sich nach dem Corona-Tief weiter erholen und sorgen am Freitag dafür, dass die Heizölpreise in der DACH-Region um durchschnittlich 0,5 Cent bzw. Rappen je Liter steigen. Auf Wochensicht beträgt die Teuerung ca. 1,5 Cent. Auch wenn die ganz große Schnäppchenzeit damit vorläufig vorbei ist bleibt die Kaufgelegenheit ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer