Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Sprunghafter Heizöl Kursanstieg

Nach DOE-Daten: Ölpreise konsolidieren auf hohem Niveau

Die Ölpreise haben am Mittwoch deutlich zugelegt. Gestützt von der Annahme eines stärkeren Nachfragewachstums der IEA in 2021 und geopolitischer Faktoren, brachten die US-Lagerbestandsdaten des Department of Energy am Nachmittag letztendlich das Fass zum Rollen und gaben den Rohöl-Futures ordentlich Auftrieb. Mit einem schwächeren Euro/Dollar-Kurs im Gepäck zogen auch ... weiterlesen
Heizöl Lieferung

Nach Ausnahmezustand 2020: Typischer Heizöl-April 2021

Die Ölpreise an den internationalen Börsen in New York und London können am Mittwoch zulegen. Rohöl (Brent) klettert um knapp einen Dollar auf 64,70 Dollar je Barrel. Die nationalen Heizölnotierungen ziehen zögerlich nach und legen bis zu 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter zu. Die Nachfrage bleibt robust auf einem April-typischen Niveau. Brent (Nordseeöl) und WTI (US-Rohöl) ... weiterlesen
Die Öl- und Heizölpreise bewegen sich am Dienstag neuerlich kaum. Rohöl (Brent) steigt leicht auf 64 Dollar je Barrel. Die nationalen Heizölnotierungen bewegen sich auf dem Niveau des Vortags und damit weiterhin im ausgeprägten Seitwärtstrend, der seit Mitte/Ende März Bestand hat. Die Nachfrage zog gestern, wie zu Wochenbeginn üblich, an und bewegt sich auf einem ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer