Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Die Ölpreise an den internationalen Börsen geben am Mittwoch leicht nach und die nationalen Heizölpreise folgen. Rohöl (Brent) tendiert in Richtung des Vortagestiefs bei 62 Dollar je Barrel. US-Rohöl (WTI) verbleibt mit 59 Dollar recht deutlich unter der 60-Dollar-Marke und zeigt kurzfristig keine Ambitionen diese zu überspringen. Die Heizölnotierungen in Deutschland, ... weiterlesen

Spätwinter schlägt zu: Heizölnachfrage zieht noch einmal an!

Die Öl- und Heizölpreise sind nach den Osterfeiertagen tiefer in die neue Woche gestartet, können sich am Dienstagmittag jedoch festigen. Rohöl (Brent) notiert nach anfänglich 62 Dollar im Bereich von 63,50 Dollar je Barrel. US-Rohöl (WTI) kostet rund 60 Dollar, ohne die Marke dabei nachhaltig zu überspringen. Die Heizölpreise in Deutschland, Österreich ... weiterlesen
Die Ölpreise geben am Donnerstag deutlich nach. Rohöl (Brent) notiert im Bereich von 63 Dollar je Barrel. US-Rohöl (WTI) rutscht mit aktuell 59,50 Dollar je Barrel unter die 60-Dollar-Marke. Heizöl in der DACH-Region wird mit einer durchschnittlichen Ersparnis zum Vortag von 0,1 Cent bzw. Rappen je Liter, zunächst kaum billiger. Im Vorfeld des langen Osterwochenendes und des ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer