Marktinfos - Heizöl News vom Heizölmarkt

Neuer Lockdown-Schock: Ölpreise geben nach

Die Öl- und Heizölpreise geben am Dienstag weiter nach. Im Laufe des Vormittags kommen die Ölbörsen erneut ins Rutschen und Brent Rohöl sackt auf knapp 62 Dollar je Barrel – den tiefsten Stand seit 12. Februar. Die Heizölpreise in der DACH-Region ziehen nach und fallen zunächst um durchschnittlich 0,4 Cent bzw. Rappen je Liter. Am Nachmittag sind bei anhaltend ... weiterlesen

Ölpreis bleibt im Bereich von 65 Dollar hängen

Die Öl- und Heizölpreise sind mit leichten Aufschlägen in den Montag gestartet. Nach dem Kursrutsch in der Vorwoche bleibt das Kursniveau allerdings ermäßigt. Nach 70 Dollar je Barrel Rohöl sind nun 65 Dollar das Maß der Dinge. Ein Barrel Brent kostet am Montagvormittag 64,65 Dollar. Die Heizölpreise in der DACH-Region reagieren anhand der regionalen Nachfrage ... weiterlesen
Öl- und Heizölpreis driften auseinander

Heizöl nach Ölpreisrutsch billiger

Nach einem unerwartet heftigen Kursrutsch am Donnerstag können sich die Ölpreise an den internationalen Börsen am Freitag stabilisieren. Brent Rohöl kostet am Freitagvormittag 64,50 Dollar je Barrel, nachdem die Notierungen am Donnerstag zwischenzeitlich um rund acht Prozent auf 62,40 Dollar je Barrel abstürzten. Die Heizölpreise in der DACH-Region zeihen nach und fallen ... weiterlesen
Weitere News einblenden

Pressekontakt

+49 (0)30 701 712 0
Oliver Klapschus
Geschäftsführer