Ölpreis klettert

12.04.07 • 11:40 Uhr • HeizOel24 News

Die stabile Tendenz am Ölmarkt hat weiterhin Bestand. Insbesondere eine drohende Eskalation der Spannungen wegen Irans Nuklearprogramm wirkt sich bullish aus. Präsident Ahmadinejad sei zwar zu Diskussionen mit der Uno bereit, jedoch läßt er sich zunächst nicht Einschränken und schon gar nicht sanktionieren. Die Marschrute des iranischen Präsidenten ist undurchschaubar und birgt evtl. große Risiken. Die US-Bestandsdaten wurden nur leicht bullish interpretiert und wirkten sich zunächst deutlich, aber im späteren Verlauf nur leicht auf das Preisgefüge aus. Besonders die schlechten Benzinbestände machen den Amerikanern Sorge.

Im einzelnen ergaben sich folgende Bestandsveränderungen zur Vorwoche (Zusammenfassung der Daten der beiden Institute API und DOE):
  • Rohöl: leichter Aufbau
  • Destillate (Heizöl, Diesel): minimaler Abbau
  • Benzin: deutlicher Abbau


Auch in Deutschland steigen die Heizölpreise in Folge der Börsenbewegung leicht an. Seit dem bisherigen Jahrestief Mitte Januar strebt der Weltmarkt kontinuierlich nach oben. Die schwache Inlandsnachfrage wirkt sich als regionaler Einflussfaktor nur marginal auf den Heizölpreis aus. Der Preistrend ist momentan sehr stabil, so dass davon auszugehen ist, dass Heizöl in den nächsten Wochen eher teurer als billiger wird.

Börsendaten:
Ein Barrel Rohöl (159 l) der Sorte Brent kostet in London aktuell rund 68,40 $
Heizölpreise in Deutschland ca. + 0,10 € / 100 l gegenüber gestern.
Euro/US Dollar: ca. 1,334
alle Angaben ohne Gewähr

HeizOel24-Tipp:
Eine Sammelbestellung zusammen mit den Nachbarn spart bares Geld beim Heizölkauf! Bei einer Bestellung von 3000 Liter auf drei Lieferstellen kosten der Liter Heizöl bis zu 2 Cent weniger, als bei einer Einzelbestellung von 1000 Litern.
www.heizoel24.ch - 12.04.2007
107,15 CHF
Veränderung
+0,09 %
zum Vortag
107,15 CHF
/100l
Prognose
+0,80 %
zu morgen
Ø CH CHF/100l bei 3.000l | 19.01.2022, 18:36
Nordseeöl 88,76
$/Barrel +0,21%
Gasöl 775,00
$/Tonne -0,19%
USD/CHF 0,915
CHF -0,17%
US-Rohöl 87,39
$/Barrel +0,96%
Börsendaten
Donnerstag
12.04.2007
11:40 Uhr
Schluss Vortag
11.04.2007
Veränderung
zum Vortag
Heizölpreis
Donnerstag
12.04.2007
11:40 Uhr
Schluss Vortag
11.04.2007
Veränderung
zum Vortag
Ø 100l Preis bei 3.000l
Heizölpreis: Aufwärtstrend verliert kurzzeitig an Fahrt
19.01.22 • 10:40 Uhr • Fabian Radant
Im Vortagesvergleich stiegen die Heizölpreise um durchschnittlich 0,1 Cent bzw. Rappen. Die OPEC+ konnten ihre selbstgesetzten Förderquotenerhöhungen auch im Dezember 2021 nicht komplett umsetzen. Durch eine Explosion an der Kirkuk-Ceyhan-Pipeline sind die irakischen Ölexporte nach Europa eingeschränkt. Mit ihrem gestrigen Monatsbericht hat die OPEC bei den Heizölpreisen Weiterlesen
Aufwärtstrend beim Heizölpreis setzt sich fort
18.01.22 • 10:27 Uhr • Fabian Radant
Im Vortagesvergleich stieg der Heizölpreis in der D-A-CH-Region um durchschnittlich 0,9 Cent bzw. Rappen pro Liter Heizöl. Konflikte in der Ukraine und den VEA treiben den Heizölpreis nach oben. Ausbleibende Erfolge bei den Verhandlungen zum Atomabkommen zwischen dem Iran und den USA lassen ein Freiwerden von iranischem Öl auf dem Weltmarkt unwahrscheinlich werden. Die Ölpreise Weiterlesen

Pressekontakt

Oliver Klapschus
Geschäftsführer
+49(0)30 7017120
Newsarchiv
Haben Sie Fragen?
gern beraten wir Sie persönlich
Mo-Fr 8-18 Uhr
+49(0)30 70171230
4.83 / 5.00
883 Bewertungen